zur StartseiteTLs geheimes Kochbuch - Rezepte aus aller WeltTagebuch - Kommentare, Anekdoten und Sentenzen. Und natürlich Bilder dazu!Photoshootings in Aachen und Umgebung - People, Events, HochzeitsreportagenWebdesign - eine neue Homepage gefällig?Computerunterricht nach eigenen Wünschen im eigenen Zuhause

Wer etwas bei Amazon.de bestellen will, würde mir einen großen Gefallen tun, wenn er vorher bitte mal kurz auf dieses Logo klickt :)

 

Dir gefallen meine Photos und Du möchtest sie in eigenen Projekten verwenden?
Nähere Informationen hier.

 

 

TLs Geheimes Kochbuch - Rezepte aus aller Welt

Regenbogenkuchen

Jetzt wird's mir zu bunt!

Regenbogenkuchen

250 g Zucker,

 

200 g Marzipanrohmasse

und

150 g weiche Butter

in einer Rührschüssel schaumig rühren.

 

 

Mark von 1 Vanilleschote,

 

5 Eier

und

150 ml Milch

hinzufügen und unterrühren.

 

 

Saft von 1 Zitrone

hineinrühren.

 

 

1 Päckchen Backpulver,

 

1 Prise Salz

und

400 g Mehl

mischen und nach und nach unterrühren.

 

 

 

Eine Springform einfetten.

 

 

 

Nun wird's kniffelig: Die Masse zu gleichen Teilen in sechs kleine Schalen aufteilen. Jede einzelne Portion (nach Packungsanleitung) mit flüssiger Lebensmittelfarbe verrühren.

Anschließend die eingefärbten Massen in die Springform füllen – schön in der Original-Reihenfolge eines handelüblichen Regenbogens:

rot - orange - gelb - grün - blau - violett

Man beginnt also mit Rot: Die rote Masse in die Mitte der Form gießen und ein wenig zu den Seiten verteilen. Die folgenden Farben wiederum in die Mitte gießen; sie laufen von selbst zum Rand.

Regenbogenkuchen backen

 

 

Backzeit:

60 Minuten bei 175° (vorgeheizt)

 

 

 

Nach dem Abkühlen aus

250 g Puderzucker

und

4 - 5 EL Wasser

einen Guss anrühren und den Kuchen damit überziehen.

 

 

 

Mit

Liebesperlen oder Mini-Smarties

den Rand der Glasur verzieren.

 

 

Einkaufstipp:

Normalerweise hasse ich künstliche Zusätze in Lebensmitteln, aber in diesem Fall müssen sie einfach sein. Lebensmittelfarben sind mitunter allerdings schwer zu bekommen. Eventuell erhält man sie in der Apotheke; auch wenn sie erst bestellt werden müssen.

Wenn man das Glück hat, in Aachen zu wohnen, empfehle ich das »Haus der Küche« in der Mefferdatisstraße, hinter dem L-Store. Der Laden ist zwar super eng, dort gibt es aber ALLES!

Regenbogenkuchen